friseur

Hatte heute einen Termin. Einen Friseur-Termin. Und das ist immer wieder interessant und unterhaltsam und prickelnd – und nicht zuletzt dann auch überraschend…

Prickelnd und überraschend, weil man ja vorher nie weiß, wie man danach aussieht. Also, jedenfalls nicht immer so ganz genau. Zwar bin ich so richtigen Katastrophen ja bisher entgangen – aber ich erinnere mich an Situationen, in denen ich, vor dem Spiegel sitzend und meine Brille wieder tragend, nach dem Schneiden dachte: Heute wäre ich wohl besser nicht hingegangen.  Aber eben auch das nahezu umgekehrte: Wäre ich doch schon früher hingegangen. Wie auch immer. Heute dachte ich jedenfalls das letztere…

Interessant und unterhaltsam aber auch, weil man doch so manches Gespräch mithört. Klatsch und Unsinniges und Belangloses und FC. Und Leute, denen man ansehen kann, dass sie enttäuscht oder zufrieden in den Spiegel sehen und man dann merkt, dass auch andere Menschen mit ähnlichen Gefühlen wie die eigenen zum Friseur gehen.