nothing to display

Wenn es denn mal so wäre. Ist aber das Gegenteil. Es gibt was anzuzeigen. Und Facebook will uns immer mehr von dieser Art von Information anbieten. Da hängt schließlich Geld dran…

Nichts als Werbung...

Ob ich dann allerdings weiter das Angebot Facebook wahrnehmen werde, das steht auf einem ganz anderen Blatt. Klar, dass da Werbung rein kommt, das kann ich schon nachvollziehen. Aber eine ganze Seite ohne jede andere Information und das immer häufiger – das ist mir zu häufig.